Medikationsanalyse - AMTS

Arzneimittel sicher anwenden - dank AMTS-Beratung.

Was bedeutet AMTS?

Arzneimitteltherapiesicherheit bedeutet, dass Ihre Therapie mit Arzneimitteln für Sie so sicher wie möglich sein soll. Dafür sorgen wir, indem wir die von Ihrem Arzt für Sie verordneten Medikamente und/oder selbst von Ihnen gekauften Medikamente auf Wechselwirkungen, richtige Einnahmezeitpunkte sowie optimale Dosierungen überprüfen. 

Ihre Rats Apotheke darf sich ab sofort AMTS-qualifizierte Apotheke nennen. Wir haben im Rahmen einer längerfristigen Fortbildung, entwickelt von den Universitäten Bonn, Düsseldorf und Münster sowie der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, diese Qualifikation von der Apothekerkammer Westfalen-Lippe erhalten und sind dementsprechend zertifiziert.

 

Wer profitiert von AMTS? 

Menschen, die jeden Tag viele Arzneimittel einnehmen müssen, können leicht den Überblick über die richtige Einnahme verlieren. Wenn Sie Schwierigkeiten mit der Einnahme Ihrer Medikamente haben oder mehr über die Wirkungen, Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen Ihrer Medikamente erfahren wollen, dann ist die Medikationsanalyse das Richtige für Sie.

 

Wie funktioniert AMTS in der Praxis?

Wir führen mit Ihnen eine Medikationsanalyse durch.

Dabei werden folgende Aspekte besprochen:

  • das Wissen rund um das eingenommene Medikament
  • die richtige sachgerechte Anwendung Ihrer Arzneimittel
  • die Vermeidung von Fehlern in der Anwendung von Medikamenten
  • die Aufklärung und Verhinderung von Wechsel- und Nebenwirkungen
  • die Erstellung eines übersichtlichen Medikationsplans
  • die Beantwortung aller weiteren Fragen in Zusammenhang mit Ihren Medikamenten  

Es werden zwei Gespräche á 30 Minuten mit unserer AMTS-Apothekerin durchgeführt:

1. Aufnahme Ihrer aktuellen Medikation.

Zu diesem Termin bringen Sie bitte mit:

  • alle verordneten Medikamente (Tabletten, Tropfen, Pflaster, Dosieraerosole, etc.)
  • alle rezeptfreien Medikamente
  • alle pflanzlichen Medikamente
  • alle äußerlich anzuwendenden Medikamente
  • alle Vitamine und Spurenelemente
  • Anwendungspläne und Dosieranweisungen
  • Wenn Sie haben:
    • Diagnosen
    • Laborwerte
    • Arztberichte
  • Bitte bringen Sie keine kühl zu lagernden Medikamente mit. Notieren Sie sich bitte stattdessen den genauen Namen und die Wirkstärke. 

2. Abschlussgespräch:

Es werden Lösungen für arzneimittelbezogene Probleme gegeben sowie Hinweise zur richtigen Einnahme und Anwendung Ihrer Arzneimittel.

In der Zeit zwischen den beiden Gesprächen wird die eigentliche Medikationsanalyse durch die AMTS-qualifizierte Apothekerin durchgeführt. Diese beurteilt und bewertet mögliche arzneimittelbezogene Probleme und sucht nach Lösungen. Dabei setzt sich die Apothekerin auch mit dem behandelnden Arzt in Verbindung, falls Änderungen in der Medikation notwendig sein sollten.

Was sind die Kosten?

AMTS wird leider bisher nicht von Ihrer Krankenkasse übernommen. Wir bieten die Dienstleistung zu einem Einführungspreis von 49 € an.

Dauer: ca. 1 Stunde

Wenn sich die Medikation in Zukunft ändern sollte, aktualisieren wir gerne Ihren Medikationsplan und besprechen das neue Arzneimittel mit Ihnen.

Preis: 8 €
Dauer: ca. 10 Minuten

Bei AMTS stehen Sie und die Verbesserung Ihrer Arzneimitteltherapie im Vordergrund. Wir beraten Sie dabei umfassend, individuell, diskret und ausführlich.